Kulinarischer Wettbewerb Gericht des Jahres 2020

Auch 2020 wird es einen Sieger im Wettbewerb geben. 

Gekürt wird er von den Partner des Projekts unter der Auswahl der nachfolgenden Kriterien. 

Vorgestellt wird der Sieger bei der diesjährigen Gourmet Gala am 19. Januar 2020 im Drei Mohren Hotel Augsburg. 

Der Sieger wird das Titelblatt 2021 zieren. 

 

Seit 2016 wird das "Gericht des Jahres" gekürt. 

Die besondere Herausforderung: 

Die Bewertung erfolgt ohne Reichen und Schmecken - der optische Anspruch an das Gericht und die Lust an inspirierenden Bildern, fernab von Kochwettbewerben - rücken dadurch in den Vordergrund. 

Die Auswahlkriterien

Nach diesen Kriterien wählt die Jury das beste Gericht des Jahres

  • Anrichteweise (Design, Form, Farbe, Optik auf dem Teller)

  • Stilrichtung (Modern, klassisch, futuristisch)

  • Schwierigkeitsgrad des Gerichts / der Zubereitung

  • Aufbau der Rezeptur (Übersichtlichkeit, Anspruch, Leichtigkeit beim Nachkochen)

  • Trend (ist der Zeittrend getroffen / innovativ)

Die aktuellen Infos verpasst?

​© 2019 LANGERs Coaching & Consulting